Login
  • Username:

    Password:
  • Remember my login on this computer
  • Register
Users online
  • Users: 2 Guests
  • 1 User Browsing This Page.
    Users: 1 Guest

  • Most Users Ever Online Is On July 18, 2016 @ 9:49 pm

Star Wars-artige Laser

Laserpointer kaufen werden schnell zur Waffe der Wahl

Da das Schlachtfeld zunehmend hallo-Tech wird.Großbritannien arbeitet bereits an einem Laser, der Flugzeuge wie Butter schneiden könnte und die USA haben bereits damit begonnen, die Technik zu testen, um eingehende Raketen und Drohnen zu erschießen.

Seine Herausforderung besteht darin, herauszufinden, welche Materialien verwendet werden sollen, um die optische Faser so zu machen, dass sie die Leistung des Lasers nicht verringern.Die Finanzierung stammt aus dem Hochenergie-Laserpointer 150mw-Technologie-Büro der US-Regierung, das im Jahr 2000 gegründet wurde, um Waffen zu schaffen, die eher mit Science-Fiction-Romanen zusammenhängen.

Es ist nicht klar, wie genau die Laser verwendet werden - ob sie in Lichtschwert-Balken installiert oder in einer Pistole verwendet werden könnten, um auf Flugziele zu schießen.\

Die US-Verteidigungsabteilung hat bereits hochenergetische laserpointer blau ausgetauscht

Großbritannien wird erwartet, um seine eigene Laserwaffe bis 2019 zu verraten, nachdem Verteidigungsminister Michael Fallon 30 Millionen Dollar für die Technologie am Ende des letzten Jahres umrissen hat.

Das Verteidigungsministerium enthüllte vor kurzem ein Video von einem 8000mw laserpointer, auf dem es arbeitet, auf dem man schmelzende Raketen sehen könnte.Es wird gehofft, dass der Laser im Laufe der Jahre fortgeschritten ist, um durch größere Raketen und Raketen zu schneiden.

Ein einzelner Laserpuls löste alle bis auf wenige Elektronen im größten Atom des Moleküls von innen heraus. Das schuf eine Leere, die in Elektronen aus dem Rest des Moleküls zog - verwandt mit einem schwarzen Loch im Raum, der benachbarte Sterne verschlingt, wenn auch auf einer teeny-winzigen Skala, nach einem Papier, das am Mittwoch in der Zeitschrift Nature veröffentlicht wurde.

Das mikroskopische Schwarze Loch wohnte aber nicht lange Laserpointer 60000mw

Innerhalb von 30 Femtosekunden - millionstel Millionstel Millionstel Sekunde - verlor das Molekül mehr als 50 Elektronen und explodierte dann. Bei Lasertemperaturen in Tausenden von Graden stand das Molekül niemals so gut wie möglich.

laserpointer 10000mW

U.S. und internationale Wissenschaftler haben den leistungsstarken Laser benutzt, um zu versuchen, einzelne biologische Objekte wie Viren und Bakterien mit hoher Auflösung abzubilden. Sie führen auch Experimente durch, um zu sehen, wie sich Materie unter extremen Bedingungen verhält und die Ladungsdynamik komplexer Moleküle besser versteht.

Mit dem Laser können sie Daten aus molekularen Proben in weniger als dem Blinzeln eines Auges sammeln, aber die Proben werden unweigerlich beschädigt und zerstört. Es ist nicht immer klar, ob die Messungen der Wissenschaftler aus der unbefleckten Probe stammen oder etwas vom Schaden des Lasers reflektieren, sagte Boutet telefonisch.

Rolles sagte, dass das hochintensive Laserexperiment den Wissenschaftlern helfen könnte, die zukünftige Arbeit mit dem Röntgenpuls besser zu planen und zu interpretieren.

Print This Post Print This Post
18 views
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.