You are currently browsing the archives for the blauer laserpointer category.
Login
  • Username:

    Password:
  • Remember my login on this computer
  • Register
Users online
  • Users: 1 Guest
  • 1 User Browsing This Page.
    Users: 1 Guest

  • Most Users Ever Online Is On February 2, 2018 @ 4:22 pm

Archive for the ‘blauer laserpointer’ Category

Laserpointer garantieren aber nicht das das Gehause paralell zum Laserstrahl geht

Thursday, March 3rd, 2016

An einem Ort sollte niemals mehr als ein einzelner stärkste laserpointer eingesetzt werden. Das Hantieren mit mehreren Geräten führt zu Ablenkungen und Koordinationsproblemen, die die Unfallgefahr stark ansteigen lassen.Wie im Straßenverkehr sollte der Umgang mit einem Laserpointer nicht unter Alkoholeinfluss sowie während der Wirkungsdauer konzentrations- und reaktionsdämpfender Medikamente erfolgen. Gleiches gilt selbstverständlich für Drogen.

Obige Ausführungen machen klar, dass der Einsatz eines 500mw laser stark eingeschränkt ist. Zunächst ist einmal zu bemerken, dass dieser lediglich ein Hilfsmittel ist und nicht Selbstzweck. Es geht nicht um eine Lasershow, sondern um die Faszination des gestirnten Himmels. SkyPointer ist ein Himmelszeiger und kein Lichtschwert.

Man muss das aber auch relativiert sehen: Nicht jeder Schüler, der ein Taschenmeeser hat, wird bei nächster Gelegenheit auf seinen Kommilitonen einstechen und nicht jeder Schüler, der so einen laserpointer kaufen hat, wird seinem Kumpel gleich die Netzhaut operieren wollen, allenfalls mal den bösen Lehrer etwas ärgern usw.

Dü müsstest also schon verdammt lange mit einem Laserpointer herumfuchteln, um zu jener Lichtverschmutzung beizutragen, die Du in nur einer Minute nächtlicher Autofahrt in den Himmel strahlst.Laserpointer benutzen (da zittert eh jeder, und wenn du nur schnell etwas umkreist sollte es nicht so auffallen, dass du stärker zitterst), gleichmäßig atmen, bewusst etwas langsamer sprechen.

stärkste laser

Mit einem laserpointer den Du Plan an den Kettenkranz anlegst kannst Du die Flucht der Kette überprüfen. Stimmt diese steht Dein Hinterrad auch richtig..Laserpointer garantieren aber nicht das das Gehäuse paralell zum Laserstrahl geht. Es gibt extra Laser zum einstellen der Ketten die haben eine exakte Planfläche wo garantiert ist das der Laserstrahl auch paralel zur Planfläche geht. Sicher so ein Teil kostet rund 60,- € ist aber heute bei den Motorrädern unentbehrlich.

Laserpointer einfach im unteren Bereich des Kettenrades plan über der Kette anlegen, so dass er zum vorderen Ritzel zeigt. Dann drehste das Rad vorsichtig hin und her und schaust, ob der Punkt des Lasers gleichmäßig an der Kette (Außenlaschen) entlanggeht.

http://www.cloudsfm.co/profiles/blogs/den-dusseldorfer-flughafen-mit-einem-laserpointer-geblendet

http://lasersakaufen.blogspot.hk/2016/03/den-dusseldorfer-flughafen-mit-einem.html

http://www.przewodnik-po-gorach.pl/articles/7120-den-dusseldorfer-flughafen-mit-einem-laserpointer-geblendet

Hier gehts ja anscheinend schon um welche

Monday, December 28th, 2015

Was nun genau strafrechtlich die Konsequenzen sind sei mal dahingestellt. Ein Laserpointer ist für die Netzhaut IMMER gefährlich, entscheidend ist der Energiegehalt des Strahls und die Zeitdauer der Einwirkung. Ich würde nicht auf eine mögliche Körperverletzung warten oder mich verbarrikadieren, sondern sofort handeln.

Wenn der Gesetzgeber etwas unter Strafe stellt, heißt das, das er einen Menschen, der sich wider diese Norm verhält, im Extremfall einsperrt. Für ein wenig ärgerliches nerven mit einem Laserpointer ist das sicher komplett überzogen.

Neuere Untersuchungen mit laserpointer 650 nm am Menschen (Strahlenschutzkommission und Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) haben gezeigt, dass bei zufälliger Bestrahlung der Pupillen-, Lidschlussreflex bei 20% der Probanden fehlt und es zu einer Gefährdung der Augen kommt.

es geht hier um den roten lichtstrahl eines laserpointers. und das ist kein straftatbestand, sondern “nur” ein grund für ein abmahnung bzw. aufforderung zur unterlassung. mit entsprechenden risiko die klage zu verlieren!Reicht die mögliche Augenverletzung durch den Laser nicht für die “Schaffung einer Gefahr”, die die Definition “Gefährdungsdelikt” verlangt?

Evtl, liegt hier der versuch einer vorsätzlichen Körperverletzung vor, da es bei einem von einem Laserpointer LED ins Auge getroffenen, zu schweren Verbrennungen der Netzhaut führen kann.hat nichts mit diesem Vorfall zu tun, hier wird bereits eine Straftat durchgeführt wo durch das Laserbeleuchten des Kopfes unweigerlich eine Augenverletzung des Opfers in Kauf genommen wird oder ich täusche mich da gerade gewaltig.

Mein Sohn hat während meines Urlaubs meine Katzen betreut und mit dem Laserpointe mit ihnen gespielt. Er hat aber schnell wieder aufgehört, weil sie ihn dann irgendwann ganz doof angeguckt haben, weil sie ja keine Beute machen konnten. Ich spiele lieber mit der Angel, da haben sie dann ein Erfolgserlebnis und die ist auch irgendwie natürlicher.

Hier gehts ja anscheinend schon um welche, mit denen man Kabelisolierungen durchschneiden kann. Ich frag mich halt, wer sich solche starken Laserpointer für den privaten Gebraucht kauft.Woher soll die gute Frau wissen, ob das nun ein energie blauer laser ist oder nicht?

laserpointer 30000mw blau

http://laserskauf.exblog.jp/25102642/

http://www.pimpblog.nl/laserskaufenjoin/197615/Dieser+mist+ging+dann+auch+nicht+nur+morgens+so.html

http://satomiyokosan.blog.com/2015/12/25/dieser-mist-ging-dann-auch-nicht-nur-morgens-so/

blauer laserpointer

Tuesday, August 18th, 2015

Laserpointer der Klassen 3 und 4 sind gefährlich: Sie können die Netzhaut zerstören, Haut verbrennen, Kleidung in Brand setzen. Laserpointer, die zur Klasse 2 gehören, sind im Vergleich dazu harmlos, weil sie zumindest keine dauerhaften Schäden verursachen, wenn man nur kurz in die Lichtquelle blickt. Potentielle Nachahmer von Laserattacken wie in Australien warnt der TÜV-Experte Stehr ausdrücklich: “Wer mit einem Laser Autofahrer oder Piloten blendet, macht sich strafbar.” Einschränkungen für den Handel solcher Geräte gibt es in Deutschland keine. “Jeder darf einen leistungsstarken laserpointer 3000mw der Klassen 3 oder 4 kaufen und zum Beispiel in seinem Keller nutzen”, sagt Diethelm Stehr, Experte für Lasertechnik beim TÜV Nord. Sobald der Laser aber gewerblich oder öffentlich eingesetzt werde, müssten die Betreiber die Fachkunde als Laserschutzbeauftragter nachweisen – der sogenannte Laserführerschein.

Der klassische Laserpointer ist rot. Nicht, weil Rot als Signalfarbe besonders gut sichtbar wäre oder die meisten Nutzer am liebsten einen roten Laserpointer hätten. Nein, der klassische Laserpointer ist rot, weil sich rotes Licht am leichtesten erzeugen lässt und dadurch die Produktion am kostengünstigsten ist. Kamen die ersten blauer laserpointer noch als Gaslaser mit einer Füllung aus Helium und Neon auf den Markt, wird heutzutage in der Massenproduktion fast ausschließlich auf Halbleiterlaser mit einer roten Diode zurückgegriffen. Dieser ermöglicht eine Bündelung des Lichtstrahls. Das Licht, welches von der Laserdiode erzeugt wird, besitzt eine hohe Intensität und eignet sich optimal dazu, um Vorträge an einem Projektor zu halten bzw. um auf bestimmte Aspekte hinzuweisen. So gibt es mittlerweile verschiedene Geräte mit Lichtpunkten in unterschiedlichen Farben.

Leistungsstarke Laser Big KopfDas Prinzip hinter der Lichterzeugung ist physikalisch komplex, von außen betrachtet jedoch denkbar einfach: Der Kern des Laserpointers besteht aus zwei unterschiedlichen Schichten eines Halbleitermetalls, die von einer Batterie auf Spannung gesetzt werden. Dadurch bildet sich nach und nach rotes Licht, das zwischen zwei Spiegeln immer wieder reflektiert wird und sich so enorm verstärkt. Am vorderen Ende tritt dann auf Knopfdruck das gewünschte Laserpointer 1000mw aus, das im Gegensatz zu dem Licht einer Glühlampe nur eine Wellenlänge aufweist sowie stark gebündelt ist und über eine hohe Intensität verfügt. Ähnlich funktionieren moderne Lasermäuse (nicht zu verwechseln mit einfachen optischen Mäusen). Dieses simple Prinzip muss bei grünen oder blauen Laserpointern erweitert werden, aber auch die rote Variante lässt sich derart aufwerten.

Dass viele laserpointer klasse 3 100mw heute so günstig zu erstehen sind, liegt daran, dass sich die Dioden samt Spiegelschichten sehr leicht in Massenproduktion aufdampfen und zerschneiden lassen. Hier kann es je nach Aufwand und Ansprüchen an die Reinheit des Lichts zu erheblichen Qualitäts- und damit Preisunterschieden kommen. Rotes Licht ist für das menschliche Auge gut, aber weit weniger gut wahrzunehmen als grünes Licht. Durch den hohen Kontrast zu hellen Oberflächen eignen sich die rot leuchtenden Laserpointer natürlich wunderbar für Präsentationen jeglicher Art; auch werden Laserpointer in Rot zu Vermessungszwecken oder Justierungen jeder Art verwendet. Die gesetzlich festgesetzte, sehr niedrige Leistungsobergrenze reicht zu diesen Zwecken problemlos aus und minimiert dabei körperliche Risiken. Zum Vergleich: eine alt hergebrachte Glühbirne liefert eine etwa 50.000-fache Leistung, ist aber als Leuchtzeiger weitestgehend ungeeignet. Man bedenke nur, wie viele dicke Batterien für eine Taschenlampe nötig waren und wie kurz diese gehalten haben.

Laserpointer Blau 3000MW

Laserpointer, vor allem rote, sind zu einem Alltagsgegenstand geworden. War Lasertechnologie noch vor wenigen Jahrzehnten futuristisch und faszinierend, hat heute fast jeder irgendwo einen Laser im Haushalt. Moderne Zeigestöcke im Hosentaschenformat – und das zu einem erstaunlich geringen Preis. Nur in die Augen sollte man dabei nicht strahlen, denn was als roter Punkt an der Wand noch furchtbar praktisch ist, kann direkt im Auge erheblichen Schaden anrichten. Beim Kauf sollte unbedingt auf eine robuste Verarbeitung und vorhandene Sicherheitskennzeichen geachtet werden. Ein weiteres Qualitätsmerkmal von Laserpointern lässt sich über die Punktbreite und Leuchtkraft bei größeren Entfernungen einfach und eindeutig testen. Gutes Laserlicht lässt sich auch bei geringer Leistung bei Tageslicht klar an der Wand erkennen. Die hier vorgestellten Laserpointer belohnen das in sie gesteckte Vertrauen.

http://thingsfavorite.com/pin/starker-laserpointer-3000mw-gruner-gunstig

http://leniamokrane.moyblog.net/2015/08/18/10000mw-laserpointer/

http://blogs.psychologies.com/laserskaufende/laserpointer-3000mw-16981/

http://www.rendez-vous-blog.com/openstreetmap/2015/08/17/laserpointer-3000mw/