Login
  • Username:

    Password:
  • Remember my login on this computer
  • Register
Users online
  • Users: 1 Guest
  • 1 User Browsing This Page.
    Users: 1 Guest

  • Most Users Ever Online Is On July 18, 2016 @ 9:49 pm

Posts Tagged ‘stärkster laserpointer’

Chinesische Wissenschaftler haben den hellsten ultravioletten stärkster laserpointer geschaffen

Thursday, February 2nd, 2017

Chinesische Wissenschaftler haben den hellsten ultravioletten stärkster laserpointer geschaffen

Physiker aus China haben den lebendigsten und leistungsstärksten UV-Ultraviolettlaser geschaffen, der die einzelnen Elektronen in Molekülen und Atomen sehen und fühlen kann, berichtet der Pressedienst der chinesischen Akademie der Wissenschaften.

«Die UV-freien Elektronenlaser sind auf dem Gebiet der Energie, der Chemie, der Physik und der Untersuchung der Eigenschaften der Atmosphäre von großer praktischer und wissenschaftlicher Anwendung. Wir erwarten, dass dies uns helfen wird, viele wichtige Entdeckungen zu machen und den Weg für die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zu ebnen “, - sagte Xuemin Yang (Xueming Yang), der Projektleiter der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.

Die sogenannten freien Elektronenlaser ziehen mittlerweile große Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern und Militärs an. Das erste Interesse ist eine riesige Gelegenheit, solche Pflanzen zur Erzeugung von Bildern von Molekülen, Atomen und einer Vielzahl von Materialien einschließlich lebender Zellen mit großer Auflösung und der zweiten - fast unbegrenzten Kraft und relativen Kompaktheit - herzustellen.

Heute sind russische und europäische Wissenschaftler in der Nähe der Fertigstellung eines leistungsstarken Röntgenlaser dieser Art ist die Installation von XFEL im Bau in Deutsch Hannover. Im vergangenen Jahr haben die Physiker die wichtigsten Teile dieses Beschleunigers getestet und bestätigt, dass es in diesem Jahr fertig sein wird.

Ihre chinesischen Kollegen von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften vervollständigten den Bau eines ähnlichen, aber etwas anderen Emitter - Ultraviolettlaser DCLS in Dalian. Nach Ansicht der Wissenschaftler ist dieser laserpointer shop der leistungsstärkste UV-Strahler der Welt und das einzige Gerät seiner Art, das im so genannten «Vakuum» -Teil des ultravioletten Spektrums arbeitet.

DCLS war der erste freie Elektronenlaser, der in China gebaut wurde. Sein Bau begann im Jahr 2012 durch das Institut für Chemische Physik in Dalian KANG und KANG Applied Physics in Shanghai, und im Oktober letzten Jahres begann die ersten Tests zur Überprüfung aller Komponenten des Lasers. Im Januar beendeten sie, und jetzt ist der leistungsstärkste ultraviolette Laser bereit, Entdeckungen zu machen und Aufzeichnungen zu setzen.

Laserpointer schießen

Den chinesischen Physikern zufolge konnten sie eine sehr hohe “Dichte” der Laserpulse erzielen, wobei der Unterschied in der Photonenenergie minimal war. Am Tag ist DCLS in der Lage, Strahlen zu produzieren, die etwa 140 Billionen hochenergetische Photonen enthalten, aber Wissenschaftler glauben, dass diese Zahl verbessert werden kann.

Link:

http://www.nichtraucher-blogs.de/blogs/edwardrichman/Laser-blau-brennt-Durchbruch-Erdatmosphare-wird-massives-Ueberwachungssystem-0.html

http://kotobukinanase.bloggets.net/laser-blau-brenntdurchbruch-erdatmosphare-wird-massives-berwachungssystem/

Er hat einfach seinen Spass an dem roten

Monday, November 9th, 2015

Vielleicht trifft diese Studie auf Katzen zu, die nur mit dem extrem starker laserpointer bespaßt werden, aber solange das Spielzeug wechselt und zwischen den Spieleinheiten mit dem Pointer auch mal ein Federwedel, eine Fellmaus oder ein Bällchen benutzt werden, die man packen, auf den man rumkauen und auch mal zerlegen kann, habe ich zumindest keine Frustation bei meinen feststellen können. Und ich kenne es von den Katzen in meiner Kindheit (Freigänger) das diese nicht nur den Jagderfolg kannten, sondern durchaus auch einige Mißerfolge beim Beutefang verkraften mußten.

Das Problem von den Laserpointern, Taschenlampen, LEDs, etc. ist generell, dass die Katzen am Ende kein Erfolgserlebnis haben. Mit solchen Geräten will man ja den Jagdtrieb der Katzen befriedigen und die Kleinen ein wenig auspowern. Allerdings werden Sie ihre Beute nie kriegen, weshalb bei denen der Erfolg ausbleibt. Da es instinktiv und damit angeboren ist, werden sie dem Punkt immer hinterher jagen.

Bei mir spielt nur Diablo mit dem stärkster laser. Azumi und Diego schauen ihm nur zu, mit diesem mitleidigen, geringschätzigen Gesichtsausdruck, den nur Katzen hinbekommen. Sie finden es offensichtlich total doof etwas fangen zu wollen, das man nicht fassen kann und bedauern ihren Kumpel wegen seiner unkätzischen Dummheit. Diablo ist aber keineswegs frustriert, weder vom Mitleid seiner Kumpels, noch vom fehlenden Jagderfolg. Er hat einfach seinen Spass an dem roten Pünktchen. Liegt vielleicht auch daran, dass er keine Texte vom Tierschutz lesen kann.

Ich würde das mit Laserpointern, und Co komplett weglassen und auf konventionelle Methoden zurückgreifen: Federangel, Kuscheltiere und MIT denen spielen und nicht vom Sofa aus mit den Pointern!!

sägt Ihr auf Gutachter-Basis oder soll es nur Brennholz werden? stärkster laserpointer halte ich für Blödsinn, den Point siehte bei Sonnenlicht eh kaum. Dieses Gestell an der Säge halte ich für hinderlich beim sägen.

Ja bei der super laserpointer haben meine Katzen weniger den Punkt am Boden gejagt, sondern wollten den Lichtpunkt aus der “Nase” der Lasermaus fangen. Sie haben die ganze Zeit nach oben geschaut, direkt zu dem Ausgangspunkt der Lichtquelle. Das hat mich dann veranlasst, das Spiel abzubrechen.

stärkste laser

http://saorihayami.page.tl/Am-Wochenende-hat-mir-meine-Schwester-eine-Laserpointermaus-geschenkt.htm

http://alexandersprenger.skyrock.com/3264446020-Am-Wochenende-hat-mir-meine-Schwester-eine-Laserpointermaus-geschenkt.html

http://saorihayami.livejournal.com/3576.html

Desweiteren muss das ganze recht stabil sein

Thursday, October 22nd, 2015

Bezüglich der “echten” Laserpointer stimme ich Dir zu. Es gibt allerdings noch eine weitere Geräteklasse, die “entschärften” Laser-Pointer, die oft bei Präsentationen eingesetzt werden - und bei denen kommt es wegen der Brennschärfe sehr wohl auf einige Meter Unterschied an. Und nebenbei: Ich denke, wir wissen alle aus eigener Erfahrung, dass schon ein “harmloser” Blitz eines Fotoapparates das Sehvermögen kurzfristig ziemlich beeinträchtigen kann, selbst gesundheitlich “harmlose” LED-Pointer können das Spielgeschehen daher massiv stören.

Aber nun zu meinem Problem, im Rahmen einer kleineren Arbeit, muss ich ein Haltesystem für einen stärkster laserpointer bauen. Hierbei ist wichtig, dass der Laserstrahl immer durch einen bestimmten Punkt geht (im folgenden immer als Brennpunkt bezeichnet), gleichzeitig aber die Position des Laserpointers verändert werden muss.

Der Einstellwinkel des Laserpointer 30000mw (zu den Achsen x, y, z) kann hierbei konstant bleiben, jedoch seine Position muss auf einer Kreisbahn, 240° abdecken. Der Brennpunkt, muss eine konstante Höhe über dem Boden aufweisen. Desweiteren muss das ganze recht stabil sein, damit z.B. kleinere Erschütterungen nicht den Laserstrahl in seiner Position verändern.

An sich bleibt erstmal alles gleich, der Pointer soll jedoch in seiner position verschiedene Winkel einnehmen können. mir fällt da eigentlich nur eine klemme oder ähnliches ein. Also im prinzip, Winkel einstellen, festziehen, und kreisbahn vollziehen.

Ich glaub, die Katzen wissen, dass das “Verarsche” ist . Mal lässt sich unsere Lily darauf ein und findet den laserpointer 1000mw super, mal findet sie ihn doof und spielt lieber mit ihren Spielmäuschen. Ich glaub, da darf man die Intelligenz der Miezen einfach nicht unterschätzen .

laserpointer 30W blau kaufen

Gwennie hat als Kitten wohl nie gespielt. Sie guckt zwar zu, wenn Glasha durch die Bude tief fliegt (sie kann man relativ leicht begeistern), weiß aber nicht, was sie damit machen soll, wenn das Spielzeug in ihre Nähe kommt. Mit dem Laserpointer versucht sie wenigstens ganz zaghaft mit dem Punkt zu spielen. Das werte ich schon mal als Erfolg!

Außerdem war mir zum Testen der Laserpointer dann zu teuer, nen billigen wollte ich auch nicht kaufen wegen Sicherheitsbedenken.

http://saorihayami.page.tl/Die-fertigen-Bearbeitungsanlagen-sind.htm

http://yaplog.jp/saorihayami/archive/9

http://www.laserskaufen.com/c-40_10_11-p-9657.html  

Die KAtze sucht dort dann nach dem verschwundenen Punkt

Wednesday, October 7th, 2015

Es wäre doch billiger einen Laser pointer zu kaufen der auf Knopfdruck an oder aus bleibt (oder einfach einen anderen Schalter anbauen, wenn man einen solchen Laserpointer nicht finden sollte) und für diesen einfach ein kleines Gehäuse baut in das er rein passt, welches man an die Säge montieren kann. Im Gehäuse sollte der Laserpointer so montiert sein, dass er noch in einem 30° bis 50° Winkel bewegt werden kann, und fertig. Man muss halt ein bisschen tüfteln sollte aber für 15 Euro zu bauen sein. (Ist nur eine Idee, man kann den Laserpointer auch fest einbauen, denn normalerweise braucht man ja nur ein Ein-Meter-Maß)

Die Frage ist auch, ob schärfere Kontrollen gerechtfertigt wären. Wenn man jene einführen würde, könnte man den Einsatz von Laserpointern in Stadien auf jeden Fall auf ein Minimum reduzieren.

In Deutschland sind stärkster laserpointer  bis zu 3 KM Reichweite erlaubt glaube ich. Die Gefahr ist zu groß, dass man Piloten damit ablenkt, da die Laserpointer auch bis zu 7 KM oder höher strahlen können. Aber selbst damit kann man nichts anzünden. Ein Laserpointer, mit dem man Sachen anzünden kann, wäre definitiv verboten und nicht legal zu erwerben.

Velleicht kannst du deiner KAtze ja als Belohnung irgendein Leckerlie oder so dort verstecken, wo du den Laserpointer aufhören läßt. Die KAtze sucht dort dann nach dem verschwundenen Punkt und findet die Überraschung. Das kann ihr Lieblingsspielzeug oder ähnliches sein. Bei mir klappt das sehr gut und sie ist dann damit zufrieden, ihren Maulwurf (der aus Plüsch) durch das Haus zu schleppen, da sie ihn erjagt hat.

Und beim Laserpointer ist es eben anders, da sind sie total interessiert und könnten auch noch hinterrennen, wenn ich schon befunden habe, dass es mal wieder genug mit Laserlicht ist. Es scheint sie auch nicht wirklich zu stören, dass sie die Beute nicht erwischen können, im Gegenteil, sie versuchen es immer und immer wieder als würden sie den Ehrgeiz entwickeln, den Punkt doch noch zu fangen und jagen ihm mit Begeisterung immer weiter hinterher.

Weil die Risiken so hoch sind, erhielt der Beifahrer eine Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der 33-jährige Autofahrer spürte keine Beeinträchtigung durch die Blendung.

Der Täter wurde ebenfalls erwischt. Knapp einen Monat vermeldete die Polizei wieder einen Erfolg. Ein 35-Jähriger hatte mehrere Piloten beim Landeanflug geblendet. Auf der Suche nach dem Täter setzte die Polizei auch hier einen Hubschrauber ein. Dessen Pilot wurde ebenfalls von einem laserpointer 1000mw geblendet. Doch die Beamten hatten bei der Fahndung nach dem Täter Erfolg.Als Täter wurde ein 35-jähriger Mann in Ludwigsfelde identifiziert. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung stellte die Polizei einen Laserpointer sicher.

Stärkster Laserpointer blau 10000mW

http://b2bnetwork.us/the-network/my-blog/du-kennst-bestimmt-diese-kleinen-silbernen-oder-gelben/blogger/klauswagner/

http://alexandersprenger.skyrock.com/3262352106-Du-kennst-bestimmt-diese-kleinen-Silbernen-oder-Gelben.html

http://saorihayami.over-blog.com/2015/10/freien-sieht-man-den-strahl-sehr-gut-allein-durch.html

Der IR-Filter fehlt und die hohe Pumpstrahlung ist der eigentliche Grund für die Entzündung der Streichhölzer

Monday, September 21st, 2015

Also, mal angenommen so ein Laserpointer hat eine Effizienz von 100%So ein Handlaser hat typ. 1mW -> 1milliwatt. Bis zu 50mW hab ich schon verbaut.Mit einem 1 Watt Laser kann man schon leichte Sachen schneiden.Hast du mal geschaut was ein 1 Watt Laser kostet???Das wären mit den angenommenden 100% Effizienz dann 1 PAR-Watt…

Es wird keine rote Laserdiode, sondern eine Infrarote eingesetzt. Die Leistung dieser „Pump“-Dioden beträgt zwischen 300-500mW bei einem laserpointer 1000mw der ca 40mW grün abstrahlt. Die Wellenlänge von 808nm wird durch einen Neodym Kristall auf 1064nm angehoben. Dann kann ein KTP Kristall diese Wellenlänge halbieren auf 532nm.

Die Wellenlänge von 532nm entspricht für das Auge dann einer grünen Farbe. Wie man auf dem Bild erkennen kann gelangen auch noch Strahlen mit der höheren Frequenz weiter durch die Kristalle. Wegen der hohen Pumpleistung haben gute Laserpointer deswegen einen IR (Infrator)-Filter spendiert bekommen.

Der Grund warum einige Laserpointer besser Luftballons platzen lassen oder Streichhölzer entzünden ist klar: Der IR-Filter fehlt und die hohe Pumpstrahlung ist der eigentliche Grund für die Entzündung der Streichhölzer. Natürlich ist die hohe Strahlung auch um einige hundert mal gefährlicher für die Augen.

Die denken, dass das was Fressbares ist. Ich würd da nicht so viel mit rumalbern, diese stärkster laserpointer sind recht gefährlich und können die Augen, auch von Fischen, schädigen. 3D sehen sie mit Sicherheit, sonst könnten sie keine Beute fangen. Ob sie die Farben so wie du sehen bezweifle ich, ist nicht nötig für sie. Und hell und dunkel können sie natürlich unterscheiden.

Mir ist das beim Spielen mit dem Laserpointer grün und meinen Katzten auch schon passiert das ich in ein Becken damit geleuchtet habe. Schätze auch die Fische denken es wäre was fressbares .

blauer Laserpointer 10000mW  kaufen

Fage mich fast, ob es überhaupt erlaubt ist in Deutschland einfach so ohne weiteres so starke Laserpointer zu kaufen, ok 1100€ ist auch schon ein Argument, aber damit kann man jemanden ja auf Anhieb erblinden lassen, geschweige denn vllt sogar größeren Schaden zufügen, weil eh so Plastik verbrennt braucht es ja schon ganz schön viel Power 8o.

Alles über 500mW ist der Industrie und der Medizin vorbehalten, das ist ist in 3 oder 4 Klassen aufgeteilt. Streng genommen sind glaub ich sogar 5mW erlaubt bei Laserpointer um als Spielzeug durch zu gehen. Darüber ist Laser Klasse 3b und man bräuchte eigentlich einen Schein wofür man den Laser braucht.

http://nijinoyurika.blogger.ba/arhiva/2015/09/18/3939054

http://www.nijinoyurikas-world-laser.wv.to/blog/post/also-diese-mega-laser-pointer-scheinen-wohl-das-star-wars-zeitalter-einzulaeuten-14109

http://kotobukinanase.bloggets.net/also-diese-mega-laser-pointer-scheinen-wohl-das-star-wars-zeitalter-einzuluten/

Dementsprechend kann man diese Laser meist nur ein paar Sekunden

Saturday, September 12th, 2015

Diese beiden Strahlen werden in einem weiteren Kristall gemischt und durch Zauberhand (”Summenfrequenzmischung”) ensteht gelbes Laserlicht (593 nm). Undheimlich ineffizient, deshalb erstaunlich daß es überhaupt funktioniert. Dementsprechend kann man diese Laser meist nur ein paar Sekunden (20?) am Stück betreiben, und muß dann 10 Sekunden pausieren. Lebensdauer der Batterien dürfte auch eher kurz sein.

stärkster laserpointer sind im Grunde nichts anderes alles “Flammenwerfer” Wenn man sie falsch einsetzt, kannst du Leute damit Erblinden lassen und sie verletzten, also das ist nicht gut. 200mw ist zu viel. Muss meinen Vorredner recht geben.

Die gelben Pointer sind nicht einfach nur eine Laserdiode (wie etwa die roten oder blauen), oder eine Infrarot-Laserdiode, bei der deren Laserstrahlung (über einen kleinen Umweg) in einem nichtlinearen Kristall verdoppelt wird (->grün), sondern arbeiten mittels Summenfrequenzmischung. Licht einer Infrarot-Laserdiode pumpt einen Kristall, der dann weiter im Infrarot auf zwei Wellenlängen last (1064 nm und 1342 nm, wenn ich mich nicht irre).

Die Verpackung hab ich leider nicht mehr und ich glaube auf dem laserpointer 1000mw selbst steht nichts drauf bezüglich Klasse. Aber ich seh nochmal nach wenn ich zu hause bin.

200mW Laserpointer sind auch echt kein Spielzeug, ich habe mir “in meiner Jugend” mal einen 80mA Laserpointer geholt und selbst den mache ich nicht an weil es eigentlich keinen sinnvollen Verwendungszweck gibt und ich mein Augenlicht ziemlich gern hab.

Zudem ist ein solches Vorhaben alles andere als harmlos.Es gibt nämlich durchaus Laserpointer, die nicht nur blenden sondern das Auge auch dauerhaft schädigen können, wenn man in dem Laserstrahl blickt.

Auch wenn ich glaube, dass das an sich nicht das richtige Forum für solche Fragen ist (es gibt speziell Laserpointerforen, hier geht es um Laserpointer grün), habe ich mir die Seite mal angesehen und würde ihr nicht über den Weg trauen. Kein Impressum, keine Informationen zum Standort, nix. Da würde ich lieber bei dx.com oder so gucken.
Ich bin mir nicht sicher, ob der Zoll die Laserpointer dieser Stärke nicht eh einkassiert…Und bitte erstelle doch einen Thread, um dich vorzustellen, damit wir dir besser helfen können.

Laserpointer Blau 10000mW Kaufen

https://kotobukinanase.wordpress.com/2015/09/11/also-ich-kaufe-keinen-laserkram-mehr-auserhalb-der-eu/

http://www.slideshare.net/konohainoue/starker-30000mw-laserpointer

http://gathery.recruit-lifestyle.co.jp/article/1144196054952170301